Nacktsandalen - der ultimative Sommertrend von nakati.de!

Ich habe mal wieder gestöbert und etwas ganz besonders Ausgefallenes entdeckt, was ich euch gerne vorstellen mag: und zwar handelt es sich um so genannte NACKTSANDALEN! :-)

Ich habe das sommerliche Design Nr. 7 erhalten. Die Nacktsandalen kosten 14,90 €. Man kann zwischen vier Größen wählen:
(S, M und L und XL)
Die Größen sind nicht einzeln angegeben, aber ihr findet eine Übersicht, welche Größen S, M und L/XL entsprechen:


 
Größenerklärung:
S (33-35), M (36-39), L (40-44), XL (45-49)

Doch was ist das denn jetzt, eine NACKTsandale?! 
  

  Mit Nacktsandalen kann man fast wie barfuß laufen!  

"Keine Blasen zwischen den Zehen noch Bräunungsstreifen an den Füßen wie bei gewöhnlichen FlipFlops. Einfach nur Wellness für Deine Füße!"

Die Nacktsandalen haben keinerlei Riemchen oder sonstige Bänder, wie man es von herkömmlichen Flip-Flops gewöhnt ist. Es ist kaum zu glauben, aber die Schuhe haften von alleine an der Fußsohle, man entfernt einfach die Schutzfolie und positioniert den Fuß auf der Sohle. Schon beim Erstkontakt klebt der Fuß an den Schuhen und man kann loslaufen. Die Flip-Flops können rückstandslos wieder entfernt werden. Allerdings muss ich sagen, dass es beim ersten Ablösen, als der Kleber noch besonders stark war, ein wenig geziept hat an der Haut.
 Das Laufgefühl ist wirklich lustig, man läuft einfach los und die Sohle klebt am Fuß bombenfest.




Um die Schuhe wieder verwenden zu können, sollte man nach dem Benutzen die Schutzfolie wieder aufbringen und die Sandalen sind bereit für den nächsten Tag. Gut hat mir gefallen, dass man die Nacktsandalen auch reinigen kann, da an der Sohle auch einige Fussel kleben bleiben.

"Mit ein bisschen Handseife und lauwarmen Wasser werden die Schuhe umgehend wieder sauber. Zum Trocknen einfach in die pralle Sonne stellen oder einen Fön verwenden. Wenn die Sohle wieder glänzt, ist der Schuh auf ein Neues einsatzbereit!"

Fazit:

Die Nacktsandale ist eine tolle Erfindung und ein super originelles Geschenk!, was einem wirklich staunende Blicke auf die Füße beschert.
Allerdings muss ich sagen, dass ich von der Klebeleistung etwas mehr erwartet hätte. Anfangs ist diese zwar sehr stark - fast zu stark, wenn man den Fuß von der Sohle lösen möchte, aber bereits nach ein paar mal tragen hat die Klebeleistung erheblich nachgelassen, sodass ich einen Schuh beim Laufen ständig verloren habe. Wäre das in der Stadt und nicht in meinem Garten passiert, hätte ich mich wirklich geärgert. So war es im Rahmen der Testaktion kein Problem. Also als Spaßartikel oder Geschenkidee finde ich die Schuhe wirklich witzig. Dennoch darf man nicht erwarten, dass die Klebeleistung ein Leben lang hält.

Doch das war nicht das einzige, was in meinem Testpaket enthalten war! Im Onlineshop von nakati.de findet ihr noch viele weitere ausgefallene Artikel. So z.B auch diesen "string"



Da keine Seitenbänder vorhanden sind, gibt es den string nur in Einheitsgröße.
Ich finde ihn nicht unbedingt so bequem wie normale Unterwäsche, da die Metallbügel etwas stören. Einen Vorteil sehe ich darin, dass sich so bei engeren Kleidern keine Wäsche mehr anzeichnet.
Fazit: Nicht unbedingt alltagstauglich (was ja so manch andere Wäsche zwar auch nicht ist...) aber ein jedenfalls super Gag. Allerdings finde ich den Preis von 11,90 dafür noch etwas zu hoch.



Ebenfalls durfte ich diesen hübschen Klebe-BH testen. So etwas wollte ich mir schon immer einmal kaufen, da dies die ideale Lösung für trägerlose Kleider ist. Die beiden Cup-Schalen können in der Mitte durch ein Häkchen verbunden werden.



Auch das Design gefällt mir sehr!
Farbe: rosa mit schwarzen Stickereien
Der Klebe-BH kostet 24,90 Euro und es gibt noch ganz viele andere hübsche Muster oder auch einen dezenten BH in weiß - ideal für weiße Sommerkleider mit Rückenausschnitt!



Die Flip Flap Blume:

Sie hat einen Ehrenplatz auf meiner Fensterbank bekommen.

 
"Kein gießen, keine Batterien, einfach nur Sonnenenergie und Dein Flip Flap wiegt sich im Licht!"

Schließlich habe ich noch eine niedliche Solar-Blume bekommen. Thematisch passt dieses Produkt vielleicht nicht ganz optimal in das übrige Sortiment, trotzdem ist die Blume toll. Wenn man sie ins Licht stellt, bewegen sich die Blütenblätter auf und ab.

Der Onlineshop ist zwar gut strukturiert, wirkt allerdings auch etwas nüchtern und sachlich. Aber die Produktbilder sind super, sodass man sich auch ein genaues Bild machen kann, wie die jeweiligen Artikel angezogen aussehen.
 
Ein weiterer Pluspunkt:
Innerhalb Deutschlands werden keine Versandkosten erhoben!

 Wenn ihr neugierig geworden seid, wie es so ist einen String ohne seitliche Bänder zu tragen oder eine
 Nacktsandale an den Füßen zu haben, dann probiert es doch einfach einmal aus!
Bezahlen könnt ihr per Vorkasse, Paypal oder Nachname.

1 Kommentar: