Lavera im Test

 Kennt ihr schon Lavera?
 Ich liebe die Marke. Falls ihr Lavera noch nicht ausprobiert habt, solltet ihr das schnellstmöglich nachholen. Nicht nur die ausgezeichnete Produktqualität, sondern auch das Produktdesign ist überzeugend. Die Marke wirkt frisch, jung und natürlich. Ich verschenke gern an Freundinnen Produkte von Lavera. Im Adventskalender, den ich für meine beste Freundin gemacht habe, ist ebenfalls ein Produkt von Lavera enthalten, und zwar die kleine Probiergröße der Handcreme, sehr praktisch zum Mitnehmen in der Handtasche.

Handcreme Bio-Orange und Bio-Sanddorn:
Die Handcreme ist wirklich klasse! Ich habe mich direkt in den fruchtigen und belebenden Duft verliebt. 

ph-Wert: 5,0-5,5 - vegan

In meinem kleinen Testpaket steckten ausserdem:

Q10 Feuchtigkeitscreme
Bio Calendula und Bio-Ingwer Balancecreme
Natural Liquid Foundation
Vitalisierende Pflegemaske
Trauben Pflegekur für normales bis pflegebedürftiges Haar



Die Trauben-Pflegekur mochte ich auch sehr gern. Was mir besonders gefallen hat, ist die Tatsache, dass keine Silikone enthalten sind.
Ganz lecker ist auch der Traubengeruch beim Auftragen. Nach der Kur waren die Haare deutlich weicher und das Kämmen war besonders einfach.

Lavera Naturkosmetik wird übrigens dieses Jahr 25 Jahre alt! In den Produkten von Lavera sind keine Konservierungsstoffe und keine synthetischen oder künstlichen Inhaltsstoffe enthalten.

Das besagt die Lavera Garantie:

100% zertifizierte Naturkosmetik mit natürlichen Pflanzenwirkstoffen & Bio-Pflanzenauszügen oder Bio-Ölen
100% aus einer Hand in Deutschland entwickelt und produziert
100% natürliche Düfte und Aromen
100% frei von synthetischen Konservierungsstoffen & Parabenen
100% hautmilde Emulgatoren & Tenside auf Pflanzenbasis
100% frei von Silikonen, Paraffinen & Mineralöl
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
lavera ist gegen Tierversuche
www.lavera.de
- schaut doch mal vorbei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen