Foodist Box Februar

Hier seht ihr meine erste Foodist Box!
Ganz oben lag die Produktbroschüre, die über den Inhalt informiert. Die hab ich jedoch zunächst einmal beiseite gelegt, um die Überraschung nicht zu früh zu zerstören, denn das ist ja das Tolle an den Boxen...
Wie ihr seht, ist alles sicher verpackt gewesen. Durch die Holzwolle war die Bestellung gut geschützt (und wer schon einemal einem Paketauslieferer bei der Arbeit zugesehen hat, weiß, wie wichtig das ist!)

ein erster Blick in die Box
Eine Flasche Merlot - wurde noch nicht geöffnet, die heben wir uns fürs Wochenende auf.
Preis im Shop: 7,50 €

Dieses Popcorn ist nicht gewöhnlich! Die Zusammenstellung von Milchschokolade, weißer Schokolade, Karamell und cookies und cream klingt einfach himmlisch! Und so schmeckt es auch! Erst dachte ich, dass mir das zu süß sei, aber der Geschmack ist toll. Je nach dem, welches Popcorn man erwischt, merkt man die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Ich habe das Popcorn einzeln und ganz bewusst genascht und werde mir die Marke auf jeden Fall noch mal genauer ansehen. Es gibt von "Joe and Sephs" mittlerweile zahlreiche interessante Varianten.
Kirsch-Balsamico Marmelade:
Diese ungewöhnliche Kombination passt hervorragend zu Käse, wie ich finde. 
Die in der Produktbeschreibung vorgeschlagene Idee, die Konfitüre auch zu benutzen, um Salatdressings zu verfeinern, finde ich auch total klasse. Das werde ich definitiv noch ausprobieren.
Der Tee war auch toll - Es handelt sich um lose Teeblätter, die man mehrfach aufgießen kann.
Nordseekäse
Thise Mejeri


Dieser Käse gehört ungelogen zu den TOP DREI der besten Käse, die ich je gegessen habe. Die Konsistenz ist etwas weicher, als Parmesan. Der Geschmack ist so aromatisch! Viel zu schnell war die Packung aufgebraucht. Dass es sich bei diesem 26 Wochen gereiften Käse um ein hochwertiges Produkt handelt, merkt man gleich beim ersten Bissen.

...und zum Wein und dem leckeren Käse passen diese Cracker ganz hervorragend.

Die Zusammenstellung ist sehr schön harmonisch aufeinander abgestimmt.
Für Genießer und alle, die tatsächlich Lebensmittel LIEBEN und Wert auf Qualität statt Quantität legen, ist die Box genau richtig. 
 Die Foodist Box erscheint monatlich und kostet 24,00 Euro. Was mir gut gefällt ist, dass die Versandkosten im Preis des Abos bereits enthalten sind!
In jeder Box sind 6-8 hochwertige Lebensmitteln zum Probieren enthalten. Die Box erscheint immer bis zum 15. des Monats.

Durch die vielfältige Auswahl der Lebensmittel kann man so immer neue Leckereien kennenlernen, auf die man sonst nicht aufmerksam geworden wäre, da die Foodist Box oft Produkte enthält, die in kleineren Manufakturen in Handarbeit hergestellt werden. So etwas findet man nicht im Supermarkt.

Hat euch etwas von den Produkten besonders gefallen? Ihr könnt davon nicht genug bekommen oder habt etwas Neues getestet und für gut befunden und wollt nun auch andere damit glücklich machen? Kein Problem! Denn die einzelnen Produkte könnt ihr bequem im Shop nachbestellen! Die Versankosten betragen 4,90 € bis zu einem Bestellwert von 50,00 EUR, danach ist die Lieferung versandkostenfrei. Im Shop könnt ihr euch durch die detaillierten Produktbeschreibungen auch über Artikel vergangener Boxen genau informieren. Auch über die Marke gibt es zusätzliche Infos.

Man kann die Foodist Box auch als Geschenk für Freunde und Bekannte bestellen. Dabei hat man die Möglichkeit, die Dauer des Abos auszuwählen. Ob man die Box dann nur einmal oder sogar sechs Monate lang abonniert, kann man sich aussuchen.

Mit dem Rabattcode "rausch" erhaltet ihr 25 % Rabatt auf die erste Box. Also bezahlt ihr damit nur 18 €, statt 24 € für eure erste Foodist Box!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen