Bring mir Bio!

bringmirbio.de ist ein Lieferservice für Bioprodukte, den ich euch gern vorstellen möchte. 

Zum Probieren habe ich das Menü Nr. 1 bekommen

In der Kiste waren:

Vier Orangen, eine fertige Packung Mousse au Chocolat, ein Tütchen geriebenen Parmesan, Creme Fraîche, Schlagsahne 200 ml, drei Bund Mangold, ein Schälchen große braune Champignons, 1 Päckchen Penne, einige große Kartoffeln, 1 Tütchen Möhren, 3 Zwiebeln, Salat Eichblatt grün (Hat bei mir leider gefehlt aufgrund von Lausbefall) 
1 Päckchen Salatfix Wildkräuter Himbeere, faire Vollmilch 3,7 % von Bioland & 1 Tütchen Ingwer gemahlen.

 In meinem Paket war ausserdem eine Rezeptkarte enthalten, auf der alle Schritte zum perfekten Menü sehr einfach beschrieben sind. 



Mit den Zutaten könnt ihr also ein komplettes 3-Gänge-Menü kochen, von dem eine Familie satt werden kann. Da ich einen hungrigen Freund habe, war es aber kein Problem, die Menge zu zweit zu verspeisen :-)

Zur Vorspiese gab es eine Karotten-Ingwer-Suppe, als Hauptspeise Mangold-Penne mit Champignon-Sahne-Sauce, dazu einen Salat mit Wildkräuter-Himbeer-Dressing und zum Nachtisch eine leckere Mousse au Chocolat mit Orangenfilets.

Wie gesagt konnte der Salat nicht geliefert werden, was ich aber nicht zu tragisch finde. Ich hatte noch eine Packung Feldsalat und habe das Dressing, was übrigens sehr aromatisch ist, einfach dafür verwendet. So etwas kann bei frischen Bio-Produkten einmal vorkommen.

Die Sachen, die gekühlt werden müssen, waren extra verpackt und ein Kühlpad lag darauf. Dass ich den Postboten verpasst habe, das Paket dann bei der Nachbarin abgegeben wurde und ich davon erst am nächsten Tag erfahren habe, ist nicht die Schuld von bringmirbio.de, aber trotzdem ein bisschen unglücklich gelaufen, da die Sahne wirklich nicht über Nacht draußen stehen sollte. Ich habe aber alles noch verwenden können, auch wenn das Kühlpaket nicht mehr kalt war. Die Produkte waren zum Glück noch alle frisch und das Essen hat sehr lecker geschmeckt.

Ein paar Eindrücke vom Zubereiten...




Bei den Pilzen ist mir gleich aufgefallen, dass sie sich von normalen Supermarktpilzen unterscheiden. Es waren sehr frische, große braune Champignons, und zwar nicht wie im Supermarkt unter einer Folie verpackt, wo sich viele Keime bilden können, sondern einfach in einem Pappköbchen mit etwas Papier abgedeckt. Sie rochen auch sehr lecker. Auch bei den Kartoffeln hatte ich den Eindruck, dass die hochwertiger waren, als die Kartoffeln, die ich sonst von normalen Supermärkten kenne.



Mangold habe ich bisher noch nicht verwendet. Daher habe ich mich um so mehr gefreut, dass in diesem Paket ein Gericht mit Mangold enthalten war. Dadurch habe ich wieder etwas Neues entdeckt, was mir sehr gut schmeckt! Ich werde bestimmt in Zukunft öfter etwas mit Mangold kochen. Und da ich Mangold hier nicht im Supermarkt finde, weiß ich ja nun, dass ich einfach nur bei bringmirbio.de vorbeischauen muss.





Die fertigen Nudeln!


Der Preis für das Menü beträgt 25,00 €

Neben diesem schönen Probierpaket gibt es auch sehr nette Geschenk-Sets

Bringmirbio.de ist versandkostenfrei im Abo, ansonsten betragen die Versandkosten 4 Euro, aber ab 60 Euro entfallen auch die. 
Bei den Kisten gibt es unterschiedliche Größen von XS (das entspricht etwa einem Erwachsenen und einem Kind) über M (zwei Kinder, zwei Erwachsene) bis zur Größe L (zwei Erwachsene, zwei Kinder und ein Jugendlicher)

Der Versand-Rhythmus ist frei wählbar, wöchentlich oder 14-tägig und die Rezepte sind dann dem Kisteninhalt angepasst. Lieferpausen sind auch kein Problem, wenn ihr einmal im Urlaub sein solltet. Bei den frischen Paketen kann man sich gemischte Kisten, Obst oder Gemüsekisten oder auch nur eine Auswahl an leckeren Käsesorten zuschicken lassen.
 Das Sortiment ist sehr umfangreich. Ihr findet alles, was das Bioherz begehrt: Brot & Brotaufstriche, Getränke, Käse, Backwaren, Nudeln, Soßen, Gewürze und vieles mehr. Wenn ihr euch erst einmal selbst durch den schönen Onlineshop geklickt habt, werdet ihr merken, dass es schwer ist mit dem Shoppen aufzuhören, zumal ihr die Einkäufe ja auch nicht nach Hause tragen müsst...

Ich kann euch bringmirbio.de sehr empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen