Meine erste Biobox food&drink

Die normale Biobox kennt ihr vielleicht bereits - neu ist nun aber die Biobox food&drink. Der Grund für die neue Box ist plausibel: Kosmetikartikel, die teilweise stark duften, vertragen sich nicht unbedingt in einer gemeinsamen Box mit Lebensmitteln. Daher gibt es jetzt neben der Biobox mit Pflege- und Kosmetikprodukten (Beauty&Care) eine eigene Biobox für leckere und biologische Lebensmittel.
Sie erscheint alle zwei Monate und ist genau das Richtige, für alle die gerne ab und an etwas neues kennenlernen möchten. Die Produkte sind alle sehr hochwertig und sorgfältig ausgewählt. Enthalten sind nicht nur bekannte Marken, sondern auch kleinere Manufakturen. Die Produktpalette ist sehr vielfältig: Süßes, Salziges, Getränke, Snacks oder Zutaten für ein ganzes Essen...

Hier seht ihr den Inhalt meiner ersten Biobox food&drink


Aronia Original Energiekugel
Wildalpen Mineralwasser
meine-bisschen - Bio Fruchtchips
Vivani Dunkle Nougat Schokolade
Black Bear Energiekugel
2 x Exotic-Bio Ingwersaft
Spielberger Mühle Dinkel Bandnudeln
2 x Lebensbaum Salatdressing
LaSelva getrocknete Tomaten mit Kapern

sowie viele Info-flyer und Gutscheine



Bio-Ingwersaft



Mir hat die Box ganz gut gefallen. Zu den einzelnen Produkten:
Ausgefallen fand ich den Bio-Ingwersaft - ich trinke sehr viel Leitungswasser und mit dem Saft kann man dem Wasser etwas Geschmack verleihen. Ich mag den Geschmack von Ingwer sehr gerne, jedoch mache ich mir auch einfach oft frische Ingwerstücke in meinen Tee. Ich fand das Produkt nicht schlecht, finde jedoch, dass es genau so einfach ist, sich selbst Ingwer zu schälen. Ebenso denke ich auch über das Salatdressing, welches mit eigenen frischen Kräutern meist auch schnell zusammengerührt ist und meiner Idee von Bio dann doch noch einmal näher kommt. Aber ich muss dazu sagen, dass das Dressing von guter Qualität ist, es werden auch keine zusätzlichen Aromastoffe beigemischt.

Die Bisschen-Fruchtchips habe ich bereits im letzten Post vorgestellt. Davon war ich wirklich sehr überrascht. Auch die VIVANI Schokolade ist wie gewohnt super lecker. Ich habe schon verschiedene Sorten dieser Marke ausprobiert und war bisher immer sehr zufrieden.
Die Energieriegel schmecken mir sehr gut und zu guter Letzt das Wasser: Ich fand die Größe der Flasche interessant, die habe ich mir für meine Handtasche aufgehoben, da sie handlich und stabil ist; das Wasser an sich hat eigentlich wie jedes andere Wasser auch geschmeckt.
Noch nicht ausprobiert habe ich die Nudeln und die getrockneten Tomaten.

In jeder Box sind 6 bis 10 Produkthighlights (Luxusproben oder Originalgröße) 
Die Box kostet 15 Euro, das Abo ist jederzeit kündbar. Positiv ist auch, dass ihr keine Versandkosten zahlen müsst!

Noch mehr Infos gibts unter biobox.me


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen