Kreative Balkongestaltung

Endlich habe ich Zeit gefunden, mich um meinen Balkon zu kümmern!

In diesem Jahr habe ich mich dazu entschieden eher weniger Blumen zu pflanzen und dafür mehr Essbares, wie z.B. viele verschiedene Kräuter, Tomaten und Peperoni einzupflanzen.

In meinen frisch bepflanzten Balkonkästen wachsen jetzt neben Petersilie, Schnittlauch und Basilikum auch Minze, Rucola und Zitronenthymian.

Auch wenn ich nur einen kleinen Balkon habe, ist es für mich doch eine tolle grüne Oase, auf der ich mich gerne aufhalte. Ob zum ausgedehnten Frühstück in der Morgensonne am Wochenende, zum Cocktailtrinken mit der besten Freundin am Freitagabend oder beim gemütlichen Lesen nach Feierabend.
Inspirationen für meine Balkongestaltung habe ich mir in diesem Jahr bei homify geholt. Homify ist eine Wort-Kombination aus „Home“ und „modify“. Auf der Internetseite findet ihr tolle Anregungen, Ideen und konkrete Dienstleister rund um die Themen Architektur, Wohnen, Einrichten und Bauen.

Gerade weil es bei einem kleinen Balkon auf jeden Zentimeter ankommt, sind diese klappbaren und platzsparenden Pflanzkübel "Vertical Garden" eine tolle und kreative Erfindung:

Bild: homify / Designer Jörg Brachmann

Besonders fasziniert war ich von den "Balkongestaltern", die aus einem
2m² Balkon in Hamburg eine richtige Wohlfühl-Oase gezaubert haben. Hier fehlt es an nichts: Stylishe Sitzmöbel, eine tolle Bepflanzung, ein dekorativer Holzboden und sogar ein kleiner Grill für das Balkongeländer!

Bild: homify / Die Balkongestalter

Natürlich darf es neben den passenden Sitzmöbeln auch nicht an der passenden Deko fehlen. Dieses süße, handbemalte Vogelhäuschen fand ich besonders schön!

Bild: homify / Anbieter "Die kleine Holzhütte"

Auf meinen Wunschzettel kommen außerdem noch zwei tolle Produkte: Zum einen diese Feuerschale aus Keramik, die nicht nur für den Garten oder die Terrasse, sondern auch für den Balkon geeignet ist.



Bild: homify / Gunter Meyer


Was gibt es Gemütlicheres, als im Schein des kleinen Feuers an einem milden Sommerabend auf dem Balkon zu sitzen?


Und das absolute Highlight meiner Recherche ist dieser tolle Hängesessel:



Bild: homify / Pimiento OHG - Crazy Chair

Hierfür braucht man zwar entweder einen größeren Balkon oder man muss den Sessel dann doch in den Garten hängen. Im Shop gibt es auch Modelle mit einer Standvorrichtung, falls es keine Möglichkeit gibt, den Sessel aufzuhängen.


Jetzt dürfte auch eurem Kräutergarten auf dem Balkon nichts mehr im Wege stehen! Ich wünsche euch viel Spaß bei der diesjährigen Balkongestaltung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen